Seite auswählen

Nach dem einlaufen der ersten drei Teams, allesamt Bavaria 42er Klasse, lieferten sich das Team rund um Mischa Strobl und Ronnie Zeiller ein spannungsgeladenes Matchrace um die ersten beiden Plätze der Bavaria 41er Klasse. Mit 3 Minuten Vorsprung konnte Mischa Strobls ReefRaff Team kurz nach Mitternacht den ersten Platz  schlussendlich für sich gewinnen, dicht gefolgt vom Team Alles Yacht mit Skipper Ronnie Zeiller. Christian Fuczik und Crew belegten eine knappe Stunde später den 3ten Platz.