Seite auswählen

Tag 3 des Rennens hatte es in sich… in den letzten 21h arbeiteten sich die 18 Crews von einem Flautenfeld zum nächsten und legten gesamt lediglich nur knapp 50 Seemeilen zurück! Gegen 20:00 überquerte Team »sail4one III« auf der »Neo Star III« als erstes Boot die Wertungslinie bei Lastovo, die restlichen Crews dicht auf den Fersen. Mit etwas Glück wird der Großteil des Feldes den seit einer knappen Stunde vorherrschenden Jugo, der zur Zeit mit ungefähr 15 Knoten die Karten neu mischt, bis nach Biograd ausnutzen können. Die kommenden Stunden sind entscheidend…