Auf die Sonne war euch heuer verlass: wie jedes Jahr strahlte sie bei der Siegerehrung im Marina Restaurant Biograd mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern um die Wette. Grund zu feiern gab es reichlich, denn neben den Siegercrews der Bavaria 41s bzw. Bavaria 42 match wurde "Mister RPC", Ronnie Zeiller mit Geschenken und Standing Ovations überhäuft. Neben einer großen Holztafel des Palagruza Felsens mit Unterschriften aller RPC-Teilnehmer, gab es für Ronnie und seine Familie einen einwöchigen Aufenthalt auf der berühmt berüchtigten Felseninsel!

 

Die Sieger der Bavaria 42 match

1.Platz: Alexandra Lammel (DHH) - Dušan Ušeničnik
Thomas Schmid (DTYC), Igor Erste, Ana Rozman, Evgeni Trenev, Matjaz Begus

2. Platz: Gerhard Tüchler (NCA) - Miša Strobl (NCA) / Reef Raff Racing
Martin Eichberger (NCA), Nikolas Strobl (NCA), Mark Ressel (NCA), Hans-Peter Nauschnegg (NCA), Florian Scharinger (NCA), Alexander Simon

3. Platz: Gerhard Bobr (UYCNf) - Marek Bis (BYC) / BOBR
Thomas Brus, Karl Plachwits, Klaus Hreniuk, Josef Hackl, Manfred Böhmer

Die Sieger der Bavaria 41s

1 Platz: Peter Stefaner (NSA) - Michael Thomann (Forelle Steyr) / perfectliving 
Martin Maier (SVR), Paul Hullenaar (SC-TWV), Paul Klima, Daniela Gutschi

2. Platz: Ernst Glanz (NSA) - Philipp Stampfl (IG-Segeln) / sailing4fun
Elisabeth Henhapl, Gaëtan d´Harambure (NSA), Günter Farasin (NSA), Johannes Hamminger (SCA, YCA), Ronald Schneider, Raymond Buser

3. Platz: David Höllinger (SCA) - Stefanie Schöfmann (IG-Segeln) / rockbar
Andreas Heß (IG-Segeln), Elisabeth Prendl, Alexandra Kotecki (SC-AMS), Sabine Prendl, Ingrid Klaner, Lisa Mailänder (IG-Segeln)

 

Fotos © Amélie Chapalain / Round Palagruza Cannonball