Die Siegerehrung der RPC 2015

Fand heuer traditionsgemäß bei strahlendem Sonnenschein statt. Gut gelaunt trafen sich die Crews bei Speiß und Trank und nahmen die wohlverdienten Trophäen und Medaillen entgegen. Neben den bereits bekannten Wertungen nach Yachtklassen, fand erstmals auch eine Clubwertung statt. Die rote Laterne leuchtete diesmal den Offshore Chaoten unter Roland Dutzler. Den zentnerschweren Hauptpreis für das schnellste Team holte die Crew rund um Skipper Peter Stefaner nach Hause.