Seite auswählen

Tag 2 am 12. RPC ist angebrochen, das Hauptfeld, nach wie vor sehr dicht beisammen, befindet sich zur zeit westlich von Solta und ist mit durchschnittlich 1-3 Knoten Speed Richtung Hvar unterwegs. Obwohl der Wind ab Mitternacht deutlich nachgelassen hat, liegt das dritte Gate für Einige bereits in Reichweite.

Die meisten Crews sind auch knapp 24h nach dem Start wohlauf, lediglich Schiff Nummer 9, »Starman«, musste das Rennen in den frühen Morgenstunden aufgrund einer Verletzung an Board unterbrechen und befindet sich mittlerweile im Hafen von Sibenik.

Stefaner, Zeiller und Hösele ringen momentan bei Leichtwind vor Hvar um die ersten drei Plätze! Weitere Infos folgen im laufe des Tages.