Seite wählen

13. Round Palagruža Cannonball 2020

Internationale Segelregatta
4.4. – 11.4.2020

Round Palagruža Cannonball

INTERNATIONALE SEGELREGATTA ERFUNDEN UND ORGANISIERT VON SEGLERN FÜR SEGLER!

Neue Streckenführung:
Biograd – Hvar – Korčula – Mljet – Palagruža – Biševo – Dugi Otok – Pašman – Biograd
380 sm nonstop "Matchrace"
Sportlich faires Segeln in Einheitsklassen
Professionelles Satelliten-Tracking
Findet jährlich Anfang April statt
Seit 2008

13. Round Palagruža Cannonball 2020

Internationale Segelregatta
4.4. – 11.4.2020

Round Palagruža Cannonball

INTERNATIONALE SEGELREGATTA ERFUNDEN UND ORGANISIERT VON SEGLERN FÜR SEGLER!

Neue Streckenführung:
Biograd – Hvar – Korčula – Mljet – Palagruža – Biševo – Dugi Otok – Pašman – Biograd
380 sm nonstop "Matchrace"
Sportlich faires Segeln in Einheitsklassen
Professionelles Satelliten-Tracking
Findet jährlich Anfang April statt
Seit 2008

RPC News

Tracking per AIS

Als zusätzliches Service neben dem bekannten TracTrac (Webseite und Apps für Android und iOS) und der Track-o-mio Software bieten wir heuer beim Round Palagruza Cannonball erstmals auch Tracking per AIS an!

 

RPC 2019 - AIS Tracking

Damit können die Regattaschiffe direkt im Navigationsprogramm gesehen werden, ohne auf ein anderes Programm oder eine Website umschalten zu müssen. Geeignet sind alle Programme, die über TCP/IP Verbindungen AIS Ziele empfangen und darstellen können.

Getestet wurden:

  • openCPN (free, open Source für Mac, Windows & Linux)
  • Expedition (Nur für Windows)
  • iSailor (Kostenpflichtige AIS Option "Navdata from AIS Class A" benötigt, € 27.99)
  • qtVlm Für Windows, Mac, Linux, incl. RaspberryPi, Android, iOS – getestet unter Windows und Mac)

 

Download Infoblatt AIS-Tracking als pdf 

Das war die Verlosung

VertreterInnen von 16 Teams fanden sich am Freitag zur Verlosung ein! Das jährliche Stelldichein der RPC-Community als Startschuss zu den Vorbereitungen zur ersten Regatta 2020.

Vorgestellt wurde eine, extra für das RPC programmierte Tracking-Erweiterung. Mit dieser können die Teams unterwegs in ihren Navigationsprogrammen die gesamte Flotte direkt als AIS Ziele sehen. Mehr dazu in einem Extra-Beitrag in den kommenden Tagen.

Round Palagruza Cannonball – AIS-Tracking by Ronnie Zeiller.eu
Round Palagruza Cannonball – AIS-Tracking  by Ronnie Zeiller.eu

P.S.: Einige Teams suchen noch Verstärkung und bieten die Gelegenheit bei dieser außergewöhnlichen Regatta teilzunehmen. Interessierte mögen sich entweder in der Crewbörse eintragen, oder über das Kontaktformular beim Veranstalter melden. 

Verlosung der Yachten für das RPC 2020

Die Verlosung der RPC2020-Yachten findet am Freitag dem 17.1.2020 statt.
Get together ab 18:30, Verlosung 20:00

Wie schon in den letzten Jahren in unserem Vereinslokal, dem

PHÖNIXHOF
Neustiftgasse 55
1070 Wien

www.phoenixhof.at

(Parkplätze in Lerchenfelderstraße und Neubaugasse ab 18:00 frei, sonst überall Parkschein bis 22:00 notwendig)

 

Wir wünschen euch superschöne Weihnachten, ein erfolgreiches neues Jahr und freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

RPC2020 – Zweite Einheitsklasse!

Zweite Einheitsklasse für das RPC 2020!

Anmeldung Offshore Chaoten

Wir freuen uns ganz besonders, dass ein Team der ersten Stunde bei der neuen Streckenführung auch wieder dabei sein wird, sehr traditionsgemäß angemeldet auf einer herumliegenden Serviette!!!

Bavaria 45c mit Gennaker

Bavaria 45 cruiser mit Gennaker

Das RPC wird ja 2020 erstmals in der anderen Richtung gesegelt werden! Nun gut, das erste Drittel ist wohl vielen von diversen Regatten nach Dubrovnik bekannt. Doch nach Mljet geht´s beim RPC  erst richtig los, rüber nach Palagruža.

Der härteste Abschnitt wird wohl der zwischen Palagruža und der Nordspitze von Dugi Otok werden...... Danach geht´s durch die Inselwelt zwischen Dugi Otok und Ugljan/Pašman mit viel Raum für taktische Routen, um hoffentlich mit genug Wind und Strömung (in der richtigen Richtung) das oft verfluchte Ziel in Biograd zu erreichen!

Nachdem das Interesse so groß ist, haben wir eine zweite Einheitsklasse mit Yachten vom Typ Bavaria 45 cruiser mit Gennaker eröffnet. Zwar keine ausgewiesenen Racer, aber grundsolide für diese Strecke.
Und wer weiß? Beim richtigen Wind wohl auch schneller als die Bavaria 41s......

Infos zur Bavaria 45c

Anmeldung zum RPC 2020

Ausschreibung 2020 online, Teaser Film RPC 2019

Die Ausschreibung zum Round Palagruza Cannonball 2020 ist online!

Aktuell sind drei Crews auf der Warteliste. Wir ersuchen daher alle, die eine Voranmeldung abgegeben haben ihre Startplätze zu fixieren!

Der Teaser zur Langversion des RPC 2019 Films mit spektakulären Bildern ist soeben fertiggestellt worden!
Der Film wurde bereits an alle Teams, die ihn im April bestellt haben versendet.
Falls jemand keinen Downloadlink bekommen hat, oder den Film ebenfalls haben will, bitte direkt an Günter / Mediaart Filmproduktion wenden!

RPC 2019 Verlauf der Platzierungen der einzelnen Teams

RPC 2019, Verlauf der Platzierungen an den Wertungslinien

Was aus dem gezeigten Verlauf weniger hervorgeht ist die Tatsache, dass es erstmals (nämlich auch zwischen den dargestellten Wertungslinien) bei einem RPC so viele Wechsel an der Spitze gab, was für die hohe Leistungsdichte spricht.

Wie Christian "Fu" Fuczik im Yachtrevue-Interview dazu meint: "Bei einem derart hohen Niveau können schon zwei Sonnenschüsse weniger den Unterschied ausmachen. Die seglerische Leistung ist so stark gestiegen, dass wir mit unserer Performance von 2013, als wir das erste Mal gewonnen haben, heuer nicht einmal in der ersten Hälfte gelandet wären“.

Der "Absturz" des Teams sail4one Wipplinger / Schindler nach Hvar, war übrigens durch ein eingefangenes Fischernetz verursacht. Das weckt Erinnerungen an das Team Kotnig / Muhr beim ersten RPC 2008, wo sie sich bei Palagruza ein Netz eingefangen hatten. (Vielleicht lohnt es sich in Zukunft doch einen Neoprenanzug mitzunehmen.....)

Den Quasi-Neustart nach einer Flaute gab es in ähnlicher Form 2009 an der SE-Spitze von Mljet. Ohne dieser Flaute, hätte es heuer  wohl einen neuen Streckenrekord gegeben, da die Boote noch nie vorher so schnell Mljet erreichten! So war dann das 12. RPC "nur" das fünft-schnellste Rennen seit 2008, wobei bisher eine Bavaria 42match stets das schnellste Schiff war.

Jahr Zeit Einheitsklasse
2015 51:51:58 Bavaria 42match
2010 54:05:59 Bavaria 42match
2012 55:44:43 Bavaria 42match
2011 71:17:40 Bavaria 42match
2019 71:57:30 Bavaria 41s
2009 75:11:07 Bavaria 42match
2014 75:46:50 Bavaria 42match
2018 79:41:34 Bavaria 42match
2016 80:45:00 Bavaria 42match
2008 82:16:26 Bavaria 42match
2013 84:37:28 Bavaria 42match

Verkürzte Strecke

Jahr Zeit Einheitsklasse
2017 74:07:28 Bavaria 42match

 

Mehr Zahlen und Fakten zum Round Palagruza Cannonball finden sich unter: www.roundpalagruza.at/zahlen-und-fakten-rund-um-das-round-palagruza-cannonball/

Kooperationspartner 2020:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
TracTrac