Internationale Segelregatta
3. Round Palagruža Cannonball 2010
Kooperationspartner 2010:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
Segelwelt

Und noch mehr Positionen 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

Drei Meilen vor der Ziellinie haben wir gerade Mischa Strobl mit dem ReefRaffRacing Team und der Cowes aufgespürt. Er gibt sich ein hartes Endduell mit der Crew um Paul Pecha auf der Ibiza. Für Mischa hat’s auch diesem Jahr – seinem letzten als Organisator - nicht für einen Sieg im internen Duell mit seinem Organisatorkollegen Ronnie gereicht. Schade, aber die Motivation ist ihnen offensichtlich trotzdem nicht verloren gegangen.

Nachzureichen sind auch die Positionen der folgenden Boote:

Fastnet N 43°26,3         E 016°00,2

Sardinia N 43°32,9         E 015°43,5

Auf der Zielgeraden 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

Es ist vollbracht – zumindest für die ersten sechs Boote der Bav42match-Klasse. Nach unserem Sieger und den zwei Platzierten sind inzwischen auch die Cape Town von Raimund Reissner, die La Rochelle von Ronnie Zeiller/Alles Yacht und die Cape Code mit Ernst Glanz/sailing4fun im Ziel. Auch der erste Sekt ist schon geflossen – Entspannung und Freude ist angesagt.

Die Reihung bei den Bav42match sieht jetzt wie folgt aus:

1.)  Saint Tropez, Martin Hartl/sailingteamaustria

2.)  Trieste, Christian Bayer/Aquila Sailing Team

3.)  Hobart, Sylvia Vogl/ La vie

4.)  Cape Town, Raimund Reissner

5.)  La Rochelle, Ronnie Zeiller/Alles Yacht

6.)  Cape Code, Ernst Glanz/sailing4fun

Bei den Dufour44 performance müssen die Inglorious Basterds von der Malta und Skipper Armin Rainer noch länger auf ihre Verfolger warten. Dafür könnten sie locker auf das „In“ im Namen verzichten – die Leistung ist alles andere als unrühmlich!!

Und während es sich die einen Crews schon in Biograd gemütlich machen, haben wir fleißig nach den Positionen der unermüdlichen Crews gefragt. Hier unsere Liste – für alle die das Mitplotten lieben:

Auckland N 43°21’         E 016°07

Cape Horn N 43° 31,6          E 015°16,2

Las Palmas N 43°42,5         E 016°00,82

Sydney N 43°24,78         E 016°01,9

Elba N 41°25,28         E 015°58,208

Corsica N 43°17,73         E 016°16,22

Sicily N 43°14,6         E 015°57,6

Minorca N 43°17,36         E 016°02,7

Aquila Sailing Team zweiter in der Bavaria-Klasse 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

RPC_99

Willkommen in Biograd - gerade ist auf der Trieste das Aquila Sailing Team mit Christian Bayer und Vorjahressieger Robert Muhr durchs Ziel gegangen.

Eine Position vor der Hobart mit Sylvia Vogls La Vie Team. Beiden einen Applaus und schön, dass ihr alle da seid.

Inglourious Basterds gewinnen die Dufour44 performance Klasse 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

RPC_102

Armin Rainer hat vor rund 5 Minuten mit der  Malta die Ziellinie gekreuzt. Die Inglorious Basterds sind Sieger der Dufour44 performance Klasse. Herzlichen Glückwunsch und ab in die Dusche!

sailingteamaustria gewinnt RPC2010 in der Bav42match-Klasse 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

RPC_105Herzliche Gratulation!!!

Vor knapp fünf Minuten hat Martin Hartl mit dem sailingteamaustria.com auf der Saint Tropez die Ziellinie überquert! Er gewinnt die Round Palagruza Cannonball 2010 bei den Bavaria 42 match.

Super gemacht! Auf zum kühlen Bier!

Es ist soweit… 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

... die ersten Boote aus dem Regattafeld nähern sich der Ziellinie. Vier Boote sind insgesamt schon in Sichtweite. Ganz vorne liegt derzeit die Saint Tropez - Martin Hartl und das sailingteamaustria.com. Sieht so aus, als könnte er seinen Vorsprung ins Ziel retten.

Sizilien wieder entdeckt 7. April 2010

Kategorie: RPC 2010 —   von: Jutta Moosbach @ 7. April 2010
 

Das intensive Nachtelefonieren hat sich gelohnt. Es gibt eine Position von der "Sicily". Das Boot befand sich um 16:44 MESZ auf Position 43°06' N 016°22 E - in anderen Worten zwischen Hvar und Vis.