Internationale Segelregatta
11. Round Palagruža Cannonball 7.4. – 14.4.2018
Kooperationspartner 2018:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
TracTrac

RPC 2018 – Anmeldungen

 
Clubwertung

Bavaria 41S Einheitsklasse

Nr.Skipper + Co-Skipper + Team / Teamname / Sponsor
1 David Höllinger (SCA) - Lisa Mailänder (IG-Segeln)
2 Peter Stefaner (NSA) - Michael Thomann (Forelle Steyr)
3 Maximilian Brückner (NCA)
4 Hans Kratz (ASK)
5 Robert Kalasek (NSA) - Ronnie Zeiller (NSA) / Alles Yacht
Andreas Hocevar (NSA)
6 Wolfgang Kraft (ÖSV)
7 Tobias Raaf (SKWB)
8 Manuel Lagger (CYC) - Michael Puttinger (YCBS)
Felix Meixner (NCA), Leonhard Puttinger
9 Christian Fuczik (S4o) - Ute Wagner (SCTWV)
10 Christian Pfann (S4o)
11 Bernd Nawrata (S4o) - Christian Pronay (S4o)
12 Ernst Glanz (NSA)
13 Harald Offner (ASC)
14
15
16
17
18
19
20
21

Bavaria 42match Einheitsklasse

Nr.Skipper + Co-Skipper + Team / Teamname / Sponsor
1 Jörg Christian Seit (ÖSV) - Ludwig Distel (IG-SR)
2 Günter Hösele (SYCS)
3 Franz Fasching (IG Segeln) / Team Lissa
Petra Klampfl, Oliver Weinert, Johanna Hofmann, Johanna Hofmann, Josef Reichsöllner (NSA)
4 Klaus Zeyda (NSA) - Hans-Arthur Bradaczek (NSA)
Wolfgang Kiss, Herbert Kotschnig (NSA), Klaus Tomaschitz, Bernhard Krbecek
5 Gerald Gaugusch (KYC) - Claus Chabina (KYC)
Matthias Göpfert (KYC), Michael Schwager (KYC)
6 Miša Strobl (NCA) - Gerhard Tüchler (NCA)
7 Georg Kleiber (NSA) - Carmen Gerdenitsch (NSA) / sail attack
8 Thomas Murlasits (ÖSV)
9 Alexander Bayr / www.b3-onwater.at





Warteliste

bevorzugte
Klasse
Datum Skipper / Team bzw. Sponsor / Club
B42m 20.4.2017 Wolfgang Kraft (ÖSV)
B42m 27.4.2017 Gerhard Bobr (UYCNf)

 

Anmeldungsbedingungen:
a.) Anmeldungen zum RPC 2018 sind bis zum Vorliegen der Ausschreibung unverbindlich.
b.) Optionen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.
c.) Im Juni 2017 erscheint die Ausschreibung für das RPC 2018.
Danach erhalten alle angemeldeten Teams eine Buchungsbestätigung und eine 2-wöchige Optionen auf einen Startplatz.
d.) Innerhalb dieser Optionsfrist sind folgende Anzahlungen auf für einen Fixplatz notwendig, ansonsten verfällt die Option und der nächste auf der Warteliste erhält diese:

  • 1. Anzahlung Schiffscharter lt. Chartervertrag
  • 2. Anzahlung € 100,- auf das Veranstaltungspackage an den Nautikverein sail attack.

e.) Da für dieses Rennen eine langfristige Planung notwendig ist, wollen wir ein Blockieren von Schiffen mit einer späten Stornierung vermeiden. Daher werden geleistete Anzahlungen im Falle einer Stornierung nicht zurückbezahlt, wenn kein Ersatz aus Warteliste oder durch Eigeninitiative des Anmelders gefunden wird.

 

Anmeldung: Meldeformular zum RPC 2018
Zur Information: Ausschreibung RPC 2017