Internationale Segelregatta
11. Round Palagruža Cannonball 7.4. – 14.4.2018
Kooperationspartner 2018:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
TracTrac

Nach 71 Stunden weiterhin spannend! 14. April 2016

Kategorie: Allgemeines,RPC2016 —   von: Safety Team @ 14. April 2016
 

Die 9. Auflage der internationalen non stop Mittelstrecken-Regatta "Round Palagruža Cannonball 2016" bleibt weiterhin spannend.
Vor allem die 3 Segelboote im Spitzfeld matchen sich um die Platzierungen.
Im Spitzenfeld südlich von Solta (Gate 10), 3 Schiffe der Bavaria 42match Klasse: 66-Sydney, 59-Les Sables und 54-Cowes.

Verfolgt werden die drei von 67-Trieste (Bavaria 42match), 33-Yasmin (Bavaria 40cs), 36-Vivianne (Bavaria 40cs), 51-Cape Code (Bavaria 42match), 91-Romeo (Elan 350), 64-Solent (Bavaria 42match).

Die derzeitigen Letztplatzierten 62-St. Tropez (Bavaria 42macht) kämpfen weiter Höhe NW von Mljet.

Ein Auszug aus den Meldungen der Crews

Donnerstag, 14.04.2016 um 09:00 Uhr:

SMS von 33-Jasmin: Alles okay. Fighting for place 1, Godspeed, Dave

SMS von 36-Vivianne: Postition in der Nähe Gate vis-hvar. Crew wohlauf, dem Schiff geht es soweit ganz gut, bis auf ein paar kleine Schäden, Buglicht an steuerboard ist jetzt marke jamnica (Mineralwasserflasche) und silber tape. Wir freuen uns schon aufs Bier in Biograd.

SMS von 50-Aukland: Guten Morgen, Aukland hier: Wir sind im Lastovski Kanal, ca. 7 sm nach dem Gate. Vor 20 min ist SeaHelp vorbei gefahren. Letzte Nacht war etwas ruppig. Hans-Peter hat mir am Hinterkopf eine 2 cm Platzwunde genäht. Stimmung ist gut, und wir segeln heimwärts.

SMS von 53-Cape Town: Alle okay.

SMS von 54-Cowes: Guten Morgen von der Crew der Cowes, Alles Okay!

SMS von 67-Trieste: 4. Platz vorerst abgesichert. Jetzt gibt es einmal frischen Kaffee und ham and eggs und dann greifen wir die Führungsgruppe an. Its not over till its over. Fair winds von der Trieste.

SMS von 62-St. Tropez: Sind an der Nordspitze von Mljet, gerade wieder mal ohne Wind… An Bord alles okay.

Mittwoch, 13.04.2016 um 21:00 Uhr:

SMS von 51-Cape Code: ...das war ja brutal! Nun gute Nacht und bis morgen, lg, Fighting Steirisch

SMS von 67-Trieste: Boot und Crew unaufgeräumt aber voll motiviert.

SMS von 62-Sant Tropez: sind ca. 20 sm von Mljet. Bis auf ein paar Seekranke alles okay.

18:00 Uhr: SMS von 96-Whiskey: Genua-Furler-Rolle gebrochen, das Zeug hält nicht für die RPC, versuchen Reparatur für Heimfahrt. Wir brechen ab.

16:45 Uhr: SMS von 94-Uniform: Nächste Bahnmarke zeitlich unerreichbar und daher müssen wir aufgeben.