Internationale Segelregatta
8. Round Palagruža Cannonball 4.4. – 11.4.2015
Kooperationspartner 2015:
Safety Team
Yachtcharter Pitter
Yachtclub Biograd
Sea Help
Followmyroute
Mediaart Filmproduktion
TracTrac

Bereits 17 Schiffe im Ziel, die Stegparty läuft! 8. April 2015

Kategorie: RPC2015 —   von: Safety Team @ 8. April 2015
 

Nach nur ca. 51 Stunden und 49 Minuten auf offenem Meer war es am Mittwoch um 16:16 Uhr endlich so weit - die „58-Las Palmas“ (Skipper Peter Stefaner) durchfuhr als erstes RPC-Schiff die letzte Boje vor der Zieleinfahrt in Biograd! Bei optimalen Segelverhältnissen schaffte es die „ 66-Sydney“ (Skipper Hugo Seewald) um 16:23 Uhr auf den zweiten Platz, dicht gefolgt von "37-Easy Eleven" (Skipper Christian Pfann), die den dritten Platz um 16:55 Uhr belegten. Die „61-Saint Martin“ (Skipper Wolfgang Lux) lief nur 90 Sekunden nach der „Easy Eleven“ in Biograd ein und sicherte sich somit den vierten Platz der diesjährigen Round Palagruza Cannonball.

  • 5. Platz: "35-Vamos" (Skipper: David Höllinger)
  • 6. Platz: "26-B52" (Skipper: Lukas Ortner)
  • 7. Platz: "50-Auckland" (Skipper: Raimund Reissner)
  • 8. Platz: "62-Saint Tropez" (Skipper: Jörg Christian Seit)
  • 9. Platz: "28-Morning Glory" (Skipper: Josef Stablegg)
  • 10. Platz: "32-Chiara" (Skipper: Bernd Nawrata)
  • 11. Platz: " 31-Capivari" (Skipper: Ronnie Zeiller)
  • 12. Platz: "22-Hurricane" (Skipper: Helmut Schmallegger)
  • 13. Platz: "20-Cuba Libre" (Skipper: Mike Burgstaller)
  • 14. Platz: "34-Malemok III" (Skipper: Bernhard Bader)
  • 15. Platz: "36-Viviane" (Skipper: Gerald Gaugusch)
  • 16. Platz: "23-Casablanca" (Skipper: Bernhard Wondratsch)
  • 17. Platz: "33-Jasmin" (Skipper: Ernst Glanz)

Euphorie macht sich am Steg in Biograd breit - die wohlverdiente Stegparty kann beginnen!

Alle Angaben ohne Gewähr.